Wollt Ihr eine Bestellung aufgeben?


Sehr gerne nehme ich Eure Bestellung über den Shop oder per Telefon 016093840454 entgegen. 

Was stelle ich her?


Die Produktpalette umfasst Gebrauchsgeschirr, Vorratsgefäße, dekoratives für Haus und Garten, Leuchten und keramische Windspiele.


Versand der Keramik


Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.
Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3-4 Werktage wenn der Artikel vorrätig ist.
Ansonsten beträgt die Lieferzeit 4 Wochen

Meine Leistungen

Alle Keramikgefäße werden in Handarbeit an der Töpferscheibe hergestellt und sind dadurch Unikate.
Bei der Herstellung meiner Töpferwahre steht eine gute Benutzbarkeit und lange Haltbarkeit im Vordergrund. Die Keramik ist sehr widerstandsfähig, spülmaschinen,- und mikrowellentauglich.

Habt Ihr Fragen oder Wünsche ?


Meldet Euch telefonisch: 016093840454 / per Mail: info@toepferei-tonkreation-buergel.de bei mir. 
Oder besucht mich in meinem Laden im Gewerbegebiet 07616 Petersberg Eschenweg 5.

Möchtet ihr mehr über meine Arbeit erfahren?

Eine kurze Beschreibung der Herstellung meiner Keramik.

1. das Drehen auf der Töpferscheibe :

Ich verwende roten, weißen und schwarzen Ton, dieser wird vor dem Drehen auf der Töpferscheibe miteinander gemischt. Dadurch entstehen extravagante Effekte und individuelle Streifenmuster an und in den Gefäßen.

2. das Abdrehen auf der Töpferscheibe:

Die gedrehten Gefäße müssen nun trocknen um einen lederharten Zustand zu bekommen. Diesen erreichen sie nach ca einem Tag. Danach werden die Stücke mit einem Abdreheisen bearbeitet, so das sie  glatt sind und keinen Grad mehr aufwiesen. Die typischen Rillen kommen nun auch in den Ton. 

3. die Trockenphase::

Nun müssen die gefertigten Stücke mindestens 7 Tage trocknen, so dass sich kein Wasser mehr in dem Scherben befindet.

4. der Schrühbrand und das Glasieren:

Nach dem Schrühbrand welcher bei 940°C gebrannt wird, werden die Gefäße farbig in einem wunderschönen rot, grün, oder braun glasiert.

5. der Glattbrand :

Der Glattbrand erfolgt bei 1160°C, die Keramik wird dadurch dicht gebrannt. 

Man spricht hier von einem 2 Brand Verfahren.